Marzahn-Hellersdorf 2. Juni 2020 - News Summed Up

Marzahn-Hellersdorf 2. Juni 2020


Am Ende eines achtjährigen Disziplinarverfahrens bescheinigte das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg Pachal in seinem letztinstanzlichen Urteil eine „Affinität zum Nationalsozialismus“ (hier ein ausführlicher Bericht). Der Umgang mit dem Fall Pachal wirft ein Schlaglicht auf das taktische Verhältnis der AfD zum Nationalsozialismus. Die Reaktion der AfD Marzahn-Hellersdorf seinerzeit: erst „prüfen“, dann „ausdrücklich und vollumfänglich“ distanzieren – nur um in der BVV-Sitzung im Januar 2017 die Kritik der politischen Konkurrenz und die journalistische Berichterstattung als „Schmutzkampagne“ zu diskreditieren. Die ist heute auch stellvertretende Landesvorsitzende der Berliner AfD. Dieser Kommentar stammt aus dem Leute-Newsletter für Marzahn-Hellersdorf von Ingo Salmen.


Source: Der Tagesspiegel June 02, 2020 17:42 UTC



Loading...
Loading...
  

Loading...